Manager im Burnout – Der Podcast

Ich habe vor einem Jahr mit Wibke Regenberg das Projekt „Manager-im-Burnout“ gegründet. In diesem Zusammenhang haben wir uns entschieden, eine Podcast-Reihe aufzunehmen unter dem gleichen Namen. Wir wollen hier unsere Erfahrungen mit unserem Burnout aus Sicht eines Managers beschreiben. Wibke war früher selbständige Inhaberin einer Redneragentur und ist heute tätig als gestalttherapeutische Coachin. Viel Spass beim Reinhören….

„Der Podcast von Wibke und Ulf ist eine große Bereicherung und eine Augenöffner in einem so wichtigen Thema. Ich finde es total schön, dass die beiden ihren persönlichen Weg teilen und tolle Tips zur Umsetzung teilen. Absolute Empfehlung“ (Quelle: Bewertung bei Apple Podcast).

Folge 30: Ich habe keine Energie mehr!

Ulf Kepper

In der heutigen Folge reden wir über unsere Energie-Bilanz. Wie kann ich dafür sorgen, dass ich genügend Energie zur Verfügung habe? Merke ich denn überhaupt, dass ich eigentlich gar keine Energie mehr habe und einfach nur noch am Funktionieren bin? Wir schauen uns an, wie wir vor und im Burnout das Thema erlebt haben und […]

Weiterlesen

Folge 29: Burnout in der Klinik oder von zuhause behandeln?

Ulf Kepper

In der heutigen Folge reden wir über die Frage, ob es sinnvoller ist bei einem Burnout in eine Klinik zu gehen oder lieber von zu Hause eine Therapie zu machen. Wibke hat Erfahrungen mit stationärem Aufenthalt in einer Klinik und einer Tagesklinik gesammelt und Ulf hat seine Therapie von zu Hause aus gemacht. Wir reden […]

Weiterlesen

Folge 28: Glaubenssätze erkennen und umschreiben!

Ulf Kepper

In dieser Folge unterhalten wir uns über das Thema Glaubenssätze. Woher kommen diese ungewünschten Reaktionen, die wir spüren, wenn uns z.B. jemand kritisiert oder die Anerkennung verweigert. Wir schauen auf die sogenannten Glaubenssätze und Antreiber, die wir zumeist in der frühen Kindheit erlernen und dann das ganze Leben mit uns herumtragen. Aber haben diese Glaubenssätze […]

Weiterlesen

Folge 27: Ich schlafe in letzter Zeit nicht mehr gut!

Ulf Kepper

In dieser Folge unterhalten wir uns darüber, wie wichtig guter Schlaf für unseren Energiehaushalt ist. Aus eigener Erfahrung wissen wir, wie sehr Schlafprobleme irgendwann zu einem echten Problem werden können. Wir wollen heute über einige Tipps reden, wie guter Schlaf gelingen kann und wie wichtig die 30 Minuten vor dem Schlafengehen sind. Wir unterhalten uns […]

Weiterlesen

Folge 26: Schon Burnout oder nur Überlastung?

Ulf Kepper

In dieser Folge unterhalten wir uns über das Thema: Wie findet man heraus, ob man sich lediglich in einer Überlastung befindet oder schon in einem Burnout. Was ist der Unterschied? Gibt es überhaupt einen? Ist man zwangsläufig auf den Weg in einen Burnout, wenn man Überlastungssymptome hat?

Weiterlesen

Folge 25: Wie wir unseren Traumberuf (ung) gefunden haben?

Ulf Kepper

In dieser Folge geht es darum, wie wir beide herausgefunden haben, wie unser Traumberuf aussehen kann – oder sollte es nicht besser Berufung heißen? Denn oft stellt sich in diesem Zusammenhang die Frage: Warum sind wir überhaupt hier? Wir beschreiben, dass es für uns beide anfänglich sehr schwierig war, anzuerkennen, dass wir vielleicht etwas ganz […]

Weiterlesen

Folge 24: Wie lange dauert so ein Burnout

Ulf Kepper

Viele Menschen, die in einen Burnout geraten, fragen sich, wie lange es dauert, bis man endlich wieder „hergestellt“ ist und zurückkehren kann in sein „altes Leben“. Obwohl der Wunsch verständlich ist, wissen wir heute, dass der Burnout ja gerade ein Signal dazu ist, etwas in seinem Leben zu verändern. Die Frage, wie lange so ein […]

Weiterlesen

Folge 23b: Geführte Meditation mit Wibke

Ulf Kepper

Als Ergänzung zur Folge 23a hat Wibke hier für dich eine geführte Meditation erstellt. Viel Spaß damit

Weiterlesen

Folge 23a: Meditieren würde ich gerne auch, aber……

Ulf Kepper

In dieser Folge reden wir über die Meditationspraxis. Warum ist es so wichtig, regelmäßig zu meditieren? Wann haben wir damit angefangen und warum? Was waren die Schwierigkeiten, die wir mit der Meditation und vor allem während der Meditation hatten? Und wie sind wir mit diesen Schwierigkeiten umgegangen? Als Unterstützung hat Wibke zu diesem Podcast eine […]

Weiterlesen

Folge 22: Ein Mitarbeitender steht kurz vor dem Burnout…

Ulf Kepper

Heute reden wir über: Wie kann ich als Chef damit umgehen, wenn ich glaube, dass ein Mitarbeitender kurz vor einem Burnout steht? Was sind sichtbare Symptome? Kann oder soll ich den Mitarbeitenden darauf ansprechen? Was hat uns bei unserem Burnout damals geholfen, wie die Firma und die Vorgesetzten mit dem Thema umgegangen sind – und […]

Weiterlesen

Folge 21: Warum ist es so schwer, Nein zu sagen

Ulf Kepper

In dieser Folge wollen wir darüber reden, warum es uns oft so schwerfällt, Nein zu sagen. Was sind die Prozesse dahinter, die uns scheinbar so unter Druck setzen, dass wir schneller Ja sagen als gut für uns ist. Oft merken wir im Nachgang, dass wir für das Ja-Sagen einen hohen Preis zahlen müssen. Wir wissen […]

Weiterlesen

Folge 20: Unerklärliche Phänomene

Ulf Kepper

In dieser Folge geht es um unerklärliche Phänomene, die wir uns nicht rational erklären können. Das fängt an mit dem Wunsch jetzt einen Freund anzurufen. In genau diesem Moment klingelt dein Telefon und dieser Freund ruft dich an.  Wir reden aber auch über die Bedeutung unserer Intuition. Eine wahre Schatzkiste, die von uns oft gar […]

Weiterlesen

Folge 19: Burnout steht akut bevor, was tun?

Ulf Kepper

In dieser Folge wollen wir über die Frage reden: Was kann ich tun, wenn ich das Gefühl habe, dass ich auf einen Burnout zu steuere oder vielleicht sogar schon mittendrin bin. Ich habe Symptome wie Schlafstörungen, Konzentrationsschwäche, Antriebslosigkeit oder körperliche Symptome wie unerklärliche Rücken- oder Kopfschmerzen. Warum es so schwierig ist, sich einzugestehen, dass wir […]

Weiterlesen

Folge 18: Positive Gedanken für ein besseres Leben

Ulf Kepper

In dieser Folge wollen wir uns unterhalten, wie unsere Gedanken unser Leben beeinflussen. Wie kann ich mit negativen Gedanken besser umgehen und wie kann ich positive Gedanken fördern und damit negativen Gedanken weniger Raum geben?

Weiterlesen

Folge 17: Warum ist das Umsetzen von Gelerntem so schwierig?

Ulf Kepper

In dieser Folge geht es darum, warum es so schwer ist, gelernte Dinge auch in der Praxis nachhaltig umzusetzen. Man hat das Gefühl genau zu wissen, was zu tun ist und trotzdem bleibt man bei der Umsetzung oft hängen. Ist das nur eine Frage der verfügbaren Zeit ? Warum ist es für den Erfolg so […]

Weiterlesen

Folge 16: Welche Türen haben sich durch den Burnout geöffnet?

Ulf Kepper

In unserem heutigen Podcast wollen wir darüber reden, welche Möglichkeiten sich uns durch den Burnout eröffnet haben. Wir reden über private, aber auch berufliche Türen, die auftauchten und durch die wir sofort oder auch später durchgegangen sind. Auf jeden Fall sind viele gute Veränderungen in unserem Leben passiert, nachdem wir die schwierige Zeit des Burnouts […]

Weiterlesen

Folge 15: Werde ich wieder richtig gesund?

Ulf Kepper

In dieser Folge wollen wir auf die Frage eines Hörers unseres Podcasts reagieren: „Ich bin mitten im Burnout. Werde ich wieder richtig gesund? Woran merke ich, dass ich wieder gesund bin?“ Das sind keine leichten Fragen, denn was z.B. heißt in diesem Zusammenhang „gesund“ überhaupt? Soll einfach nur wieder der Zustand vor dem Burnout erreicht […]

Weiterlesen

Folge 14: Warum sind Ich-Botschaften so wichtig?

Ulf Kepper

In dieser Folge unseres Podcasts wollen wir einmal über ein Kommunikationsthema reden: die Ich-Botschaften. Hier geht es aber nicht nur um eine Technik, sondern hat sehr viel damit zu tun, wie wir uns mit unseren Gefühlen und Wahrnehmungen ausdrücken können. Wir haben bestimmt schon alle bemerkt, wie Du-Botschaften – z.B. „Das hast du falsch gemacht.“ […]

Weiterlesen

Folge 13: Mir geht es nicht gut. Soll ich darüber reden?

Ulf Kepper

In dieser Folge des Podcasts reden wir über die Fragestellung: „Mir geht es im Moment echt nicht gut, soll ich darüber reden?“. Wir haben beide festgestellt, dass es für uns in der Anfangsphase des Burnouts sehr schwer war, über dieses Thema mit anderen zu reden. Aber kann man das überhaupt mit sich allein ausmachen, oder […]

Weiterlesen

Folge 12: Warum habe ich immer zu viel zu tun?

Ulf Kepper

In dieser Folge wollen wir uns ein Thema ansehen, das wir alle kennen: „Ich habe immer zu viel zu tun“. Für jede Aufgabe, die ich erledige, kommen gefühlt zwei neue hinzu. Ich kriege überhaupt keinen Griff an meine ToDo-Liste. Ich kann aber auch nicht klar Neinsagen und das ärgert mich dann nachträglich. Wir sprechen über […]

Weiterlesen

Folge 11: Die 7 wichtigen Lebenssäulen für ein glückliches Leben

Ulf Kepper

Wir schauen uns in dieser Folge einmal die Frage an: Was macht ein glückliches Leben aus? Wie kommen wir aus einem hektischen, fremdgesteuerten und oberflächlichen Leben hin zu einem ausgefüllten, balancierten und glücklichen Leben? Wir schauen uns dafür das Prinzip der 7 Lebenssäulen an und diskutieren unsere Erfahrungen auf dem Weg zu einem anderen Leben.

Weiterlesen

Folge: 10: Mir fehlt es an Selbstwert – was tun ?

Ulf Kepper

Kennst Du das Gefühl? Du hast ganz schön was erreicht in deinem Leben. Du findest, dass du in bestimmten Situationen auch recht selbstbewusst auftrittst. Aber manchmal wackelt das Selbstbewusstsein ganz schön und man fühlt sich doch eher unsicher in seiner Haut. Fehlt es dir vielleicht an Selbstwertgefühl. Und was heißt das überhaupt: Selbstbewusstsein, Selbstwert. Heute […]

Weiterlesen

Folge 9: Warum bin ich eigentlich nicht richtig glücklich?

Ulf Kepper

Ich habe doch fast alles in meinem Leben. Ich sollte doch glücklich sein – und bin es nicht wirklich. Dieses Thema diskutieren wir in diesem Podcast und versuchen herauszufinden, woran das liegen könnte. Wir gehen der Frage nach, wie wir überhaupt Glück fühlen können, wenn wir uns immer weiter von uns selbst entfernt haben. Wenn […]

Weiterlesen

Folge 8: Ich stehe schon wieder kurz vor einem Burnout. Was nun?

Ulf Kepper

In dieser Folge unterhalten wir uns über die Tatsache, dass ein Großteil von Burnout-Betroffenen mehrfach mit einem Burnout konfrontiert werden. Wir reden darüber, wie es bei uns gelaufen ist und was wir getan haben, um aus dem Kreislauf auszubrechen. Wir reden auch über die interessante Beobachtung, dass wir durch den Burnout einen Prozess in Gang […]

Weiterlesen

Folge 7: Welche Therapien haben uns wirklich geholfen?

Ulf Kepper

In dieser Folge unterhalten wir uns über die verschiedenen Therapien, die wir beide während unseres Burnouts kennengelernt haben. Vor allem reden wir darüber, was bei uns funktioniert hat und was nicht. Und was aus unserer Sicht Kriterien für erfolgreiche Therapien sind. Wir sprechen auch darüber, was aus unserer Sicht gute Therapeuten auszeichnet und woran man […]

Weiterlesen

Folge 6: BGM – Wie bringe ich mein Management an Bord?

Ulf Kepper

In dieser Folge reden wir über das Thema Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM). Häufig werden BGM-Maßnahmen von den Mitarbeitern nur als Lippenbekenntnis empfunden. Wir diskutieren darüber, warum viele BGM-Initiativen nur wirklich funktionieren, wenn das obere und mittlere Management richtig an Bord ist. Ulf berichtet von seinen Erfahrungen mit den Entscheidungsprozessen in den obersten Führungsetagen und warum klassische […]

Weiterlesen

Folge 5: Soziales Umfeld bei Burnout

Ulf Kepper

In der fünften Folge unseres Podcasts wollen wir über das Umfeld reden, in dem wir uns zur Zeit unseres Burnouts bewegt haben. Wir reden über die Familie, die Freunde, Verwandte und aber auch die Kollegen und Vorgesetzten bei der Arbeit. Wir wollen einmal Revue passieren lassen, wie wir uns in der Zeit vor, während und […]

Weiterlesen

Folge 4: Vergesslichkeit und Konzentrationsschwäche

Ulf Kepper

In der vierten Folge unseres Podcasts geht es um das Thema Vergesslichkeit, Konzentrationsschwäche. Wir wollen uns in der Folge ansehen, wie bei uns diese Themen Vorzeichen unseres Burnouts waren – wie wir heute wissen. Woher kam Vergesslichkeit und Konzentrationsschwäche, was waren die Ursachen? Waren wir körperlich krank oder war es alles nur einfach viel zu […]

Weiterlesen

Folge 3: Anerkennungs-Junkie – Warum ist mir so wichtig, was andere von mir denken ?

Ulf Kepper

In der dritten Folge unseres Podcasts wollen wir über das Thema Anerkennung reden. Bin ich ein Anerkennungsjunkie? Brauche ich also das Schulterklopfen und die Anerkennung anderer wie die Luft zum Atmen? Wir reden darüber welche Verhaltensweise wir bei uns beobachtet haben, denn wir waren beide schon recht süchtig nach dem Lob der anderen. Anerkennung ist […]

Weiterlesen

Folge 2: Perfektionismus – Warum darf ich keine Fehler machen ?

Ulf Kepper

In der zweiten Folge unseres Podcasts wollen wir über das Thema Perfektionismus reden. Warum gelingt es einem nicht zu akzeptieren, dass man Fehler machen darf. Obwohl man genau weiß, dass Fehlermachen zum Leben dazu gehört. Alle möglichen Szenarien werden mehrfach durchdacht und abgewogen bevor entschieden werden kann. Arbeiten der Mitarbeiter werden kontrolliert, bevor sie weitergegeben […]

Weiterlesen